MEINE BIILDER WORTE UND TATEN. ICH FREU MICH ÜBER ALLE KOMMENTARE VON EUCH! EURE WOLKE


Montag, 9. Januar 2017

Faust Handschuhe

Da es draussen so richtig Winter ist habe ich hier eine tolle Anleitung für Fäustlinge für euch
Diese Handschuhe sind superschnell gestrickt und halten herrlich warm
Ich fang jetzt einfach mal ... werde aber heute wahrscheinlich nicht fertig...




Ihr benötigt ein Nadelspiel 3,5 - 4 und die Wolle die ihr gerne mögt.

Anschlag 36 Maschen - Maschenmakerier am Anfang setzen.
Auf 3 Nadeln verteilen und ein kleines Bündchen von 5 cm stricken.
Danach glatt rechts weiter stricken - ca. 16 cm , wenn ihr mögt auch länger.

Nun strickt ihr bis zu den letzen 2 Maschen auf eurer dritten Nadel !
Nun nehmt ihr aus dem Querfaden eine Masche auf und strickt sie verschränkt ab
Strickt die nächste Rechts und nehmt wieder eine Masche aus dem Querfaden auf und strickt die
nächste Masche rechts.
Die nächsten 2 Runden strickt ihr rechts
Dann strickt ihr bis zu den 4 letzen Maschen eurer 3. Nadel und nehmt wieder aus dem Querfaden eine Masche verschränkt auf und strickt die nächsten 3 Maschen rechts holt dann wieder eine Masche aus dem Querfaden auf wieder eine Masche rechts und wieder 2 Runden rechts ...
Es geht nun so weiter bis ihr 11 Maschen zwischen den Querzunahmen habt.
Diese 11 Maschen legt ihr nun still ( auf eine Sicherheitsnadel oder ein Stück Garn)
Nun schlagt ihr 4 Maschen an (damit kein all zu großes Loch entsteht) und strickt wieder rechts weiter....
Nach ca.  8 cm kommt die Abnahme

Will be continue....




Taste of Love - tolles Heft und Rezept Goldenmilk - hot mixer shake!

Wie versprochen das tolle Rezept der GoldenLatte , Goldenmilk, Goldenen Milch oder wie im Heft "Tast of Love" HotMixerShake!




Die golden Milk ist ursprünglich ein ayurvedisches Rezept, das unter anderem unser Immunsystem stärken soll.
Diese Version ist schnell gemacht und besonders in der kalten Jahreszeit sehr wohltuend. Sie ist aber durch aus auch gekühlt ein Hochgenuss!




Zutaten für 4 Personen

1 Stück        Ingwer (ca. 2 x 1cm)
1 El              natives Kokosöl
1 El              Kokosraspeln
1/2 Teel       Zimt 
1 EL            gemahlener Kurkuma 
800 ml         Reisdrink
1/4 Teel       Pfeffer aus der Mühle
2 EL             Kokos -oder Ahohrnsirup
50g              Cashewkerne
1 Prise          Meersalz

Ingwer schälen und klein schneiden. Das Kokosöl in einer kleinen Pfanne erhitzen und 
die Kokosraspeln mit Ingwer, Zimt und Kurkuma darin 1 Minute anrösten.
Den Reisdrink dazugeben und alles kurz aufkochen.
Die Kokosraspeln samt dem Reisdrink in den Mixer geben. Pfeffer, Sirup, Cashewkerne und eine 
gute Prise Salz hinzufügen. Alles auf höchster Stufe 1 glatt und schaumig mixen.
Den Shake auf Tassen oder Gläser verteilen.




Lasst es euch schmecken!

Eure Wolke

Freitag, 6. Januar 2017

Wind und Wetter Creme


Es ist knackig kalt geworden.
Vieler Orts hat es geschneit und damit kleine und große Näschen heil bleiben,
habe ich nach einem Rezept für eine Wind und Wetter Creme Ausschau gehalten.





Hier nun das Rezept:

120 g Mandelöl  - ich habe 100g Mandelöl und 20g Aganöl verwendet, es geht aber auch ganz einfaches Babyöl

5g Bienenwachs - ich habe Bienenwachsplatten von einem befreundeten Imker bekommen - ihr bekommt Bienenwachs (oder die vegane Variante Japanwachs) im Internet oder in der Apotheke 

15g Lamcreme - das ist der Emulgator - ich hab diese kleinen Kügelchen von hier 

Diese Zutaten bringt ihr in einem Topf zum Schmelzen (im Thermomix 8 min 70° Rührstufe)

Dann wird 10 g Hydrolat oder destilliertes Wasser zugegeben 
Das ganze mit dem Handmixer verrühren bis die Masse schön sämig ist. (Thermomix 5 min. Stufe 5 und immer wieder anhalten um die Masse wieder unterzuschieben)

Zur Haltbarkeit der Creme habe ich noch die Flüssigkeit einer Vitamin E Kapsel dazu getan 




Nun könnt ihr bedenkenlos in die Kälte...

Habt es warm
Eure Wolke

Dienstag, 13. Dezember 2016

Total vergessen...

Eigentlich wollte ich gestern bei 12 von 12 von DraussennurKännchen einsteigen.
Inspiriert hat mich die Liebe Sora von HelloMrsMama
Und dann hab ich es doch wieder total vergessen...


                                       

Ja so geht es mir halt des öfteren.
Somit hab ich gestern dann auch noch ganz vergessen, den  Grundschüler zum Gitarrenunterricht zu schicken...
nachdem der gesamte Waldkindergarten zum Geburtstagsbesuch der Jüngsten da war - und das waren immerhin 27 Kinder und 5 Erzieher -




ich zwischendurch noch schnell in unsere Montessori Schule gesprungen bin, um dem 2. Klässler
beim "Gedichtaufsagen"  und "Gitarrenspiel" zu lauschen.




Dann noch mal Brezeln holen musste, weil die Waldkinder viel hungriger waren als gedacht....



Tja, da sind wir doch gestern mittag lieber noch ein bisschen auf den Spielplatz gewandert...




Die drei Jüngsten wollten dann noch kurz auf den Bolzplatz und ich konnte  mich dann tatsächlich noch ein Stündchen an die Nähmaschine setzen...


und am Abend noch ein bissl Yoga #KNITKNIT






Na, nun hab ich wenigstens ein bisschen 12 von 12 gemacht...

Habt es gemütlich
Eure Wolke