MEINE BIILDER WORTE UND TATEN. ICH FREU MICH ÜBER ALLE KOMMENTARE VON EUCH! EURE WOLKE


Montag, 1. Oktober 2012

Der Herbst steht auf der Leiter...

Und malt die Blätter an
Ein Lustiger Waldarbeiter 
Ein froher Malersmann
Er kleckst und pinselt fleissig 
Auf jedes Blattgewächs
Und kommt ein frecher Zeisig -schwupp hat er auch nen Klecks

Die Tanne spricht zum Herbste:
Das ist ja fürchterlich
Die andren Bäume färbste,
Was färbste nicht mal mich???

Die Blätter tanzen munter
Sie finden sich so schön
Sie werden immer bunter
Am Ende fallen sie runter

von Peter Hacks

Nachdruck/Vervielfältigung nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Rechteinhabers. © Eulenspiegel Verlag, Berlin 






 Die Hose ist mein derzeitiger Lieblingsschnitt Moira von MamuDesign
aus einer alten Jeans vom Papa
Das Mäntelchen ist Jade von Farbenmix
aus Fleece von Stoff und Still 
Die Stickdatei, in die ich mich auch sofort verliebt habe,
ist von LILA-LOTTA

Heute war es so fürchterlich düster bei uns.
Die Sonne hat sich kein einziges Mal sehen lassen.
Irgendwie schrecklich, aber auch herlich gemütlich, wenn man
nicht raus muss!
Wundervolle Herbsttage wünscht Euch
Eure Wolke


Kommentare:

erdbeerschnee hat gesagt…

Super Idee die alten Hosen zu "verwursten".
Und der Mantel ist soo niedlich.....

SelbstgemachteDinge hat gesagt…

Was ist das denn für ein goldiges Mäntelchen. Zum verlieben!
Ganz liebe Grüße,
Manuela

Isabimi hat gesagt…

Der Mantel ist klasse, den habe ich für meine Tochter auch gerade genäht, leider ist die Gr. 86/92 zu groß, wobei ich mich gerade frage, ob der Mantel vielleicht einfach so groß sein muss, bei meiner Tochter sitzt er ähnlich weit wie bei deiner Tochter (oder täuscht das Foto und der Mantel sitzt nicht so weit?)...

LG
Isabimi

Martha Schmiedberger hat gesagt…

Hallo!

Wow - supertoller - supersüsser - bzgl der Kinder und supernähBlog.

Lg aus Oberösterreich.
Martha.

Yvonne hat gesagt…

Oh, was für ne süße Maus.. da guckt man erst als 2. auf die Kleidung :-).. die aber auch sehr hübsch aussieht. LG, Yvonne

Tanja hat gesagt…

Oh welch schönes Gedicht. Das hat unsere Sohnemann gerade gestern auswendig lernen müssen. ;-)
Deine Klamotten gefallen mir auch super gut. Macht doch immer wieder irre Spaß für unsere kleinen Mäuschen zu nähen, vor allem wenn sie noch so Zucker darin aussehen wie deine Kleine. ;)

glg Tanja